Hobbys

13 Beliebte Hobbys in einem Lebenslauf

13 hobbies qui font bien sur un CV
Written by [email protected]

Gerade in jungen Unternehmen, wie z. B. Google, können gute Hobbys einen guten Eindruck hinterlassen. Eine ehemalige Praktikantin des Unternehmens erzählte auf der Frage-und-Antwort-Website Quora, dass die Personalverantwortlichen besonders auf interessante Details in den Bewerbungen achten.

“Hier haben Sie die Möglichkeit, mit einigen ungewöhnlichen Aspekten Ihres Lebens zu beeindrucken, die traditionellere Unternehmen nicht so sehr schätzen”, schreibt sie.

Andere Unternehmen werden sich freuen, wenn ein Hobby in Ihrem Lebenslauf etwas mit der Stelle zu tun hat, für die Sie sich bewerben, meint Alyssa Gelbard, Gründerin und Präsidentin der Karriereberatungsfirma Résumé Strategists.

“Wenn ein potenzieller Arbeitgeber die Interessen eines Bewerbers aus seiner Bewerbung herausliest, gibt ihm das einen Einblick in seine Persönlichkeit und seine Branchenkenntnisse – was ihn letztlich zu einem attraktiveren Kandidaten für die Stelle macht”, erklärt sie.

“Aber was man nicht vergessen darf, ist, dass es wichtig ist, eine globale Sicht zu haben: Alles, was im Lebenslauf steht, kann beim Vorstellungsgespräch zur Sprache kommen. Man sollte also wirklich über jedes Hobby Bescheid wissen”.

Wir stellen Ihnen hier 12 Hobbys vor, die Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen sollten – vorausgesetzt, sie gehören wirklich zu Ihren Interessen. Außerdem haben wir auch eines, das definitiv nicht darin stehen sollte.

1. Yoga

Yoga zeigt, dass Sie ruhig sind und sich selbst beherrschen können. Gelbard sagt: “Das passt, wenn Sie eine Stelle in einer geschäftigen und energiegeladenen Arbeitsatmosphäre suchen, wie z. B. in einer PR-Agentur. Für eine solche Stelle sind Sie attraktiver, weil Sie mit Druck besser umgehen können”.

Extreme Sportarten

Extremsportarten wie Ultramarathons, Mountainbike-Rennen oder Fallschirmspringen zeigen potenziellen Arbeitgebern, dass Sie gerne Ihre eigenen Grenzen austesten, diszipliniert sind und keine Angst haben – Sie gehen also gerne Risiken ein. “Diese Eigenschaften sind für Führungspositionen wünschenswert, vor allem in jungen und schnell wachsenden Unternehmen”, schließt Gelbard.

Videoproduktion

Wenn Sie in Ihrer Freizeit gerne Videos drehen, kann Sie das zu einem verlockenden Kandidaten im Bereich der Produktion oder Planung von Veranstaltungen machen. Live-Übertragungen und -Sendungen sind oft Teil von Konferenzen und Veranstaltungen. Ihr Interesse an der Videoproduktion kann sich als sehr nützlich erweisen. Damit zeigen Sie, dass Sie ein Auge für Details haben und präzise und zielgerichtet arbeiten können.

Ausdauersport

Wer an Marathonläufen, Triathlons oder Radsportwettbewerben teilnimmt, zeigt Motivation, Hartnäckigkeit und Hingabe, erklärt Gelbard. Diese Eigenschaften sind insbesondere in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Kundenbetreuung und Verkauf von Vorteil. 

Mannschaftssportarten (Kapitän)

Wer in einer Mannschaftssportart wie Fußball, Volleyball oder Handball spielt, zeigt nicht nur, dass er Teamgeist hat – als Kapitän einer Mannschaft beweist er auch Führungsqualitäten. Das behauptet zumindest Vicky Oliver, Autorin des Buches “301 Smart Answers to Tough Interview Questions”.

“Studien zeigen, dass Menschen, die Leistungssport betreiben, in der Regel sehr gut in unternehmerischen Umgebungen arbeiten”, sagt sie.

6. Bloggen

Wenn Sie auf der Suche nach einem Job im Bereich Kommunikation oder Marketing sind, kann ein guter Blog Ihnen ein besseres Image verschaffen, meint Alyssa Gelbard. Sie warnt aber auch: Ein persönlicher Blog ist nur dann nützlich, wenn er aktuell, gut geschrieben und fehlerfrei ist. Die Themen sollten außerdem Ihre Persönlichkeit auf positive Weise widerspiegeln.

7. Bergsteigen

Eine Leidenschaft für das Bergsteigen und die Tatsache, dass Sie bereits Berge in zehn verschiedenen Ländern bestiegen haben, signalisieren laut Gelbard z. B. eine starke Persönlichkeit. Dies kann Ihnen auch dabei helfen, einen Job in einem verwandten Bereich zu finden. 

“Wenn du in der Reisebranche arbeiten möchtest, aber keine Berufserfahrung in diesem Bereich hast, zeigt dieses Hobby dein Interesse und deine Erfahrung mit Reisen”, sagt sie. “Wenn Sie sogar schon ganze Wandertouren organisiert haben, ist das natürlich ein riesiger Pluspunkt!”

8. Gartenarbeit

“Wenn Sie Ihre Zeit gerne mit Gartenarbeit verbringen, haben Sie sehr gute Chancen, eine Stelle bei Arbeitgebern zu finden, die Wert auf Nachhaltigkeit und saubere Energie legen”, erklärt Gelbard. “Natur und Umwelt liegen Ihnen offensichtlich am Herzen, und das kann Sie von anderen Bewerbern abheben”.

9.Fantastischer Sport

Wer seine Freizeit gerne damit verbringt, eine imaginäre Sportmannschaft zu managen (z. B. online mit Football Manager oder Comunio), fällt im Finanzsektor wahrscheinlich positiv auf. Spieler zu sein ist manchmal eine gute Sache, meint Vicky Oliver in diesem Zusammenhang.

10. Fotografie

Alyssa Gelbard sagt, dass die Fotografie ein wertvolles Hobby sein kann, wenn Sie auf der Suche nach einem kreativen Job sind. Für Ihren potenziellen Arbeitgeber können Sie z. B. Kreativität und Geduld beweisen. Wenn Sie eine aktuelle, erfolgreiche und gut gepflegte Website mit Ihren Werken haben, sollten Sie in Ihren Bewerbungen auch darauf hinweisen. 

11. Musik machen

“Selbst wenn Sie nicht in einem musikalischen Bereich arbeiten möchten, kann es Ihnen helfen, wenn Sie Gitarre, Geige oder ein anderes Instrument spielen. Das spielt Ihnen vor allem bei Jobs in die Hände, die viel Konzentration, Hingabe und Disziplin erfordern, wie z. B. im Bauwesen”, sagt Gelbard.

12. Alles, was nicht alltäglich ist (im positiven Sinne)

Ob Sie Ihr eigenes Parfüm kreiert haben oder Karate trainieren – Hobbys, die zu einem interessanten Vorstellungsgespräch führen können, sollten laut Vicky Oliver unbedingt in Ihrem Lebenslauf auftauchen. Sie sollten nur darauf achten, dass Ihr Hobby nicht aus den falschen Gründen interessant wird – die Jagd auf exotische Tiere sollte beispielsweise nicht darin vorkommen.

13. Was Sie unter keinen Umständen erwähnen sollten : Lesen

Menschen, die viel lesen, haben eindeutig Vorteile – sie sind intelligenter und erfolgreicher. Das bedeutet aber nicht, dass Sie das Lesen zu Ihren Hobbys zählen sollten.

Die meisten Menschen auf der Welt können lesen – Ihr Interesse ist also nicht wirklich einzigartig. Vielleicht denken Sie, dass dieses Hobby zeigt, dass Sie aufmerksamer und kompetenter sind als andere. Aber Vicky Oliver warnt: Wenn Sie behaupten, viel Zeit mit Lesen zu verbringen, werden Sie schnell als Einzelgänger abgestempelt. 

Dieser Artikel wurde von Business Insider im Mai 2018 veröffentlicht, wurde jedoch Korrektur gelesen und aktualisiert.

About the author

Leave a Comment